Evangelische Kirchengemeinde A.B. Hermannstadt

NachrichtenNachrichten

 

Nachrichten

30.04.2017
Der verlorene Sohn ...

Der verlorene Sohn - Musikandacht in der Stadtpfarrkirche am 6. Mai, 18 Uhr

Der verlorne Sohn – der verschwenderische Vater – zwei Seiten der gleichen Sache? Eine Musikandacht zum bekannten Gleichnis

Das genannte biblische Gleichnis wurde spätestens seit seiner schriftlichen Fixierung durch den Evangelisten Lukas ein gewictier Denkanstoss für alle Menschen, die ihr eigenes und das Schicksal andere Menschen bedenken. Es diente daher als Vorlage für Bilder, Filme, Bücher, Musicals etc.

Alle werden am Freitag 5. Mai um 18h (evang. Kirche Heltau) und am am Samstag 6. Mai um 18h (evang. Stadtpfarrkirche Hermannstadt) die Gelegenheit haben, durch Wort und Ton mehr zu erfahren.

Das Duo Marmor, bestehend aus Theresa Fritzsche, Klarinette und Maximilian Braisch, Fagott, wird mit uns das Gleichnis auslegen und damit Gedankenanstösse liefern, die existentielle Fragen berühren.

Wir sind sehr gespannt darauf, wie die beiden jungen MusikerInnen uns mit ihren Instrumenten und ihren Gedanken konfrontieren und herausfordern werden. Ebenfalls freuen wir uns, dass beide immer wieder nach Hermannstadt zurückkehren - nicht nur um die Familie zu besuchen, sondern um uns anzuregen und zu inspirieren.


22.05.17

Arthur Honeggers Werk erklingt am 8. und am 9. Juni 2017, jeweils 19 Uhr.

 

19.05.17

jeden Sonntag, 12 Uhr, vom 21. Mai - 11. Juni mit unseren Gästen aus Wisconsin und allen, die mitfei...

 

14.05.17

Einen wöchentlichen Gemüsekorb in Bio-Qualität kann man bei Frau Heinke Schüller abonnieren

 

10.05.17

DER FALSCHE RITTER - Kinderchöre und Canzonetta führen am 20. Mai um 16 Uhr das Musical auf