Evangelische Kirchengemeinde A.B. Hermannstadt

NachrichtenNachrichten

 

Nachrichten

26.09.2018
Musikalische Vesper - Letzte Mysteriensonate

Letzte Musikalische Vesper in der Ferula

 

Am kommende Sonntag, den 30. September, findet eine musikalische Vesper um 18:00 in der Ferula der Stadtpfarrkirche statt. Es ist die letze Runde mit Mysteriensonaten von Heinrich Ignaz Franz von Biber für Geige und Begleitung.

 

Die zwei letzen Sonaten dieses Zyklus ist der Himmelskönigin gewidmet und das aller letzte Stück ist die Schutzengel-Passacaglia. Zwischen den Musikstücken hören wir Bibeltexte und Poesie angelehnt an das Tema gestaltet von Elfriede Dörr.

 

Diesen letzten Septembersonntag hat die Stadtpfarrkirche auch zum letzen Mal Sommeröffnungszeiten. Ab 1.Oktober ist sie nur noch bis 17Uhr abends geöffnet.

 

Die MusikerInnen Iuliane Cotirlea (Violine), Brita Falch Leutert (Orgel und Cembalo) und Jürg Leutert (Kontrabass) freuen sich, wenn viele den Weg finden zum Abschluss dieses musikalische Zyklus am letzen Septembertag.


01.11.18

Liedermacher Chris Halmen spielt Lieder von Christoph Zehendner, Ebenbild und eigene Songs

 

30.10.18

Am 4. Nov. feiern wir einen dreisprachigen Gottesdienst mit unseren ungarischen Geschwistern in der ...

 

29.10.18

Am 31. Oktober laden wir 17 Uhr zum regionalen Reformationsgottesdienst in sächsischer Mundart nach ...

 

26.09.18

Sonntag, 30.09., 18 Uhr in der Ferula, Mysteriensonate von H.I.F. Biber