Evangelische Kirchengemeinde A.B. Hermannstadt

WerkstattAtelier protejat Diakoniewerk

 

Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Das Diakoniewerk GAllneukirchen hat 2007 in Kooperation mit unserer Kirchengemeinde  eine Werkstätte für Menschen mit Behinderung errichtet. 

22 Personen mit Behinderung werden bei verschiedenen Arbeiten von SozialbetreuerInnen unterstützt und individuell gefördert. Sie können Arbeitserfahrung sammeln und lernen, was ein geregelter Tagesablauf mit sich bringt. So erhalten sie Grundkompetenzen, um ihr Leben, in dem ihnen möglichen Maß, selbständiger und selbstbestimmter führen und gestalten zu können.

In deutscher Sprache gibt es hier eine Beschreibung der Hermannstädter Werkstätte auf der Seite des Diakoniewerks Gallneukirchen, der "Mutter-Organisation".

 

Unter dem Titel "Er will, sie will, zusammen gelingt's" hat die Regionalzeitung Tribuna einen wunderschönen Artikel über die Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen veröffentlicht. Diese Werkstatt, die von dem Diakoniewerk Gallneukirchen in Partnerschaft mit dem Kreisrat, dem Stadtrat und der Evangelischen Kirchengemeinde betreibt, befindet sich im Erdgeschoss des Kirchenhauses Fleischergasse - Mitropoliei 28.

Der Artikel kann in rumänischer Sprache unter folgendem link gelesen werden:

www.tribuna.ro/stiri/eveniment/el-vrea-ea-vrea-ei-reusesc-60647.html

 

 

23.11.18

Am 9. Dezember in der Reformierten Kirche, Fleischergasse 9

um 16:00 und 18:00 Uhr

 

01.11.18

Liedermacher Chris Halmen spielt Lieder von Christoph Zehendner, Ebenbild und eigene Songs

 

30.10.18

Am 4. Nov. feiern wir einen dreisprachigen Gottesdienst mit unseren ungarischen Geschwistern in der ...

 

29.10.18

Am 31. Oktober laden wir 17 Uhr zum regionalen Reformationsgottesdienst in sächsischer Mundart nach ...