Evangelische Kirchengemeinde A.B. Hermannstadt

WerkstattAtelier protejat Diakoniewerk

 

Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Das Diakoniewerk GAllneukirchen hat 2007 in Kooperation mit unserer Kirchengemeinde  eine Werkstätte für Menschen mit Behinderung errichtet. 

22 Personen mit Behinderung werden bei verschiedenen Arbeiten von SozialbetreuerInnen unterstützt und individuell gefördert. Sie können Arbeitserfahrung sammeln und lernen, was ein geregelter Tagesablauf mit sich bringt. So erhalten sie Grundkompetenzen, um ihr Leben, in dem ihnen möglichen Maß, selbständiger und selbstbestimmter führen und gestalten zu können.

In deutscher Sprache gibt es hier eine Beschreibung der Hermannstädter Werkstätte auf der Seite des Diakoniewerks Gallneukirchen, der "Mutter-Organisation".

 

Unter dem Titel "Er will, sie will, zusammen gelingt's" hat die Regionalzeitung Tribuna einen wunderschönen Artikel über die Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen veröffentlicht. Diese Werkstatt, die von dem Diakoniewerk Gallneukirchen in Partnerschaft mit dem Kreisrat, dem Stadtrat und der Evangelischen Kirchengemeinde betreibt, befindet sich im Erdgeschoss des Kirchenhauses Fleischergasse - Mitropoliei 28.

Der Artikel kann in rumänischer Sprache unter folgendem link gelesen werden:

www.tribuna.ro/stiri/eveniment/el-vrea-ea-vrea-ei-reusesc-60647.html

 

 

14.06.19

Musik, Tanz und Poesie im Mondschein, Hammersdorf, 15. Juni, 21 Uhr; Holzmengen, 16. Juni, 21 Uhr

 

14.06.19

in der Sakristei der Hermannstädter Stadtpfarrkirche jeden Freitag, zur Marktzeit, 12:20

 

05.06.19

Aus der Anthologie "Lagerlyrik" von G. Czernetzky liest Daniel Plier am Donnerstag, 6. Juni, 18 Uhr ...

 

28.05.19

Am Freitag, den 31. Mai, laden die Kinder und das Team von 12 - 16 Uhr ins Offene Haus ein, str. Nec...