Gottesdienst zur Einweihung der Stadtpfarrkirche am 10. Oktober :  hier kann man den live-stream verfolgen.

Hier gibt es Fotos von den drei Festtagen rund um die Einweihung

Building.Hope.Together auf YouTube!

Während des diesjährigen Theaterfestivals wurde in der Evang. Stadtpfarrkirche Hermannstadt jeden Abend um 21 Uhr der Video Building.Hope.Together gezeigt.

Gleichzeitig mit der letzten Vorstellung wurde der Film auf YouTube freigeschaltet. Er ist nun frei zugänglich auf dem YouTubeKanal der Evangelischen Kirchengemeinde A.B. Hermannstadt, auf der Playlist Baustelle

Im Video wird die Baustelle der Stadtpfarrkirche durch Musik und Bewegung als ein Ort des gemeinsamen Wirkens, des Bauens, des Hoffens dargestellt.
Teresa Leonhard und Brita Falch Leutert gestalteten diesen 25 Minuten langen Video inspiriert durch das diesjährige Motto des Theaterfestivals, das bestens mit der Situation der Stadtpfarrkirche korrespondiert: Bauen.Hoffnung.Gemeinsam. Die als Livevorführung geplante Vorstellung konnte durch die Verschiebung des diesjährigen Festivals nicht als solche umgesetzt werden.
Darum traf sich die Truppe bestehend aus erwachsenen und jugendlichen Chorsängerinnen, TänzerInnen und technischen Mitwirkenden am Ende des Schuljahres, um in zweitägiger Arbeit die einzelnen Videoszenen einzuspielen.
Für die offizielle Wiedereröffnung der Stadtpfarrkirche (8.-10. Oktober) ist am 9. Oktober eine LiveVersion geplant, die der neuen Situation, nämlich der fertig renovierten Kirche gerecht werden soll.

Neues Video zur Sauerorgel im YouTubekanal “Baustelle” verfügbar

Unsere Kantorin Brita Falch Leutert dokumentiert in einem neuen Video das Enthüllen unserer grossen Orgel. Alle sind herzlich eingeladen, das freudige Ereignis nochmals mitzuverfolgen und spannende Details zu erfahren.

Ein neues Jahr beginnt mit Lämmerwolken am Himmel über der Stadt an einem Januarmorgen 2021. Foto: Elisa Gunesch

In, mit und unter der Kirchenbaustelle – videoclips

In den letzten Monaten haben wir auf dem YouTube-Kanal unserer Kirchengemeinde  Kurzvideos veröffentlich, die diverse Aktivitäten auf der Baustelle unserer Stadtpfarrkirche zeigen.  Wir sammelten Andenken in Bildern und Klängen; Eindrücken, die in dieser Perspektive nicht wiederholbar sind:  Die Videos sind Teile der Dokumentation.
Hier geht es zu den videos. 

 

Vorstellung unserer Kirchengemeinde

Die evangelische Kirchengemeinde Augsburgischen Bekenntnisses aus Hermannstadt lebt als deutschsprachige Minderheit in einem rumänisch-orthodoxen Umfeld. Zusammen mit zwei benachbarten Gemeinden, Hammersdorf und Schellenberg, die zum Teil auf dem Stadtgebiet liegen, bildet die Kirchengemeinde Hermannstadt einen Gemeindeverband, dem Anfang 2020 924 Gemeindeglieder angehörten.

In der Gemeinde entfaltet sich Arbeit, die von Hoffnung getragen wird.  Ein Großteil der aktiv Mitwirkenden in den meisten Bereichen unserer Kirchengemeinde sind Frauen:

Nach dem Pfingstfest mit Gottesdienst für groß und klein im Hof der Johanniskirche

im  sonntäglichen Kindergottesdienst, in den Kinderbibeltagen und Schulgottesdiensten, Handarbeitskreisen und im Helferkreis, und natürlich in der Diakonie.  So ist es nur normal, wenn sie auch in der Leitung der Kirchengemeinde Verantwortung übernehmen, was im November 2009 geschah. Mit Anita Pavel wurde erstmal in der Geschichte der Kirchengemeinde eine Frau als Kuratorin gewählt. Seit 2017 hat Ilse Philippi das Kuratorenamt übernommen.  Zum Karfreitag 2020 hat sie die Dornenkrone renoviert und darüber folgendes geschrieben – hier.

Ein Interview der Hermannstädter Zeitung vom Februar 2019 mit Stadtpfarrer Kilian Dörr zu kirchlichen Projekten, Prioritäten und zur aktuellen Kirchenrenovierung kann man hier finden.