Gottesdienste in Corona-Zeiten

Gottesdienste /  Geistliches  /  Kirchenmusik

i

Leider müssen auch wir auf das Corona-Virus reagieren und vorerst alle geplanten Veranstaltungen absagen. Das betrifft alle öffentlichen Gottesdienste und Andachten, sämtliche Kreise und Konzerte. Wir sehen diese Maßnahme auch als ein Zeichen von Mitmenschlichkeit, denn sie sind nötig, um die Älteren, Kranken und Schwachen zu schützen.

Gedanken zur Karwoche hat unsere Vikarin Astrid Hofmann in diesem podcast versammelt.

 

 

Für den Palmsonntag 2020 haben wir unseren Gottesdienst in der Stadtpfarrloge aufgenommen – er dauert 33 Minuten und  hier kann man ihn mitfeiern. 

 

Balkonkonzert in Zeiten der 2 m – Isolation, Hermannstadt, Sonntag Judika

 

 

Für den Sonntag Judika, den 29. März 2020, haben wir unseren Gottesdienst in der Johanniskirche aufgenommen. Schon ab dem Vorabend 19 Uhr kann man ihn unter diesem link mitfeiern.

 

Und hier gibt es Kirchenmusik für den 25. März – Mariä Verkündigung – zu hören, aufgenommen vom Frauenchor des Bachchors und Kantorin Brita Falch-Leutert.

 

Vikarin Astrid Hofmann hat eine Andacht zu Krisenzeiten als Podcast aufgenommen. Unsere Kantorin Brita Falch-Leutert hat dazu mit Harfentönen zur Melodie von “Verleih und Frieden gnädiglich” improvisiert – zusammen gute 5 Minuten. Hier kann man das hören. 

Für den Sonntag Lätare, den 22 März, haben wir einen komprimierten Gottesdienst aus der Sakristei aufgenommen – er dauert 36 Minuten und ist unter diesem link zu sehen.